Wir verstehen uns als Textilhändler. Wir bieten die Textilien unterschiedlichster Marken und Stilrichtungen an. Unsere Historie beinhaltet verschiedenste Modetrends ( Hip Hop, Techno, etc.) Unser Motto lautete stets „Jeder nach seiner Facon“ (Gusto)
Ihr findet bei uns Che Tees, Exploited, Ramones, AC/DC, Pink Floyd, Motorhead, etc.
Ebenso Marken aus verschiedensten Richtungen. Surfen wie Billabong, Boxen wie Lonsdale, Football, Baseball, Basketball wie New Era, MMA Fight wie Amstaff & Pitbull, Streetwear wie Alpha Industries, Alife and Kickin, Jeanswear wie Pepe Jeans, Salsa Jeans, Cipo & Baxx, Herrlicher, Wrangler, Lost in Paradise, etc. Tattoo Styles wie Yakuza Premium, Biker Styles wie King Kerosin, etc.

Durch die gestiegenen ContainerVerschiffungskosten (die Preise haben sich teilweise verfünffacht) haben viele Lieferanten die Preise erhöht.
Wir versuchen die Preise zu halten, oder nur moderat zu erhöhen. Die Basis für unsere knappe Kalkulation bezieht sich auf EC-Kartenzahlungen, oder
Bargeldzahlungen. Bei Zahlungen mit Kreditkarten fallen besonders hohe Bearbeitungsgebühren an, welche wir als Händler zu zahlen haben.
Indem Ihr auf Kreditkarten verzichtet, garantiert Ihr faire Preise im Laden.
Auch können wir nicht gegen alle Internetpreisangebote bestehen. Hierbei ist jedoch auch zu beachten, dass es sich um Grössen- bzw. die Farbe
betreffende Sonderpreise handelt. So werden XS- & S-Grössen bei uns meist stärker reduziert. Hingegen verlangen viele unserer Lieferanten ab XXL
oder Jeansgrössen 40 aufwärts einen Übergroßen-Zuschlag.
Ferner bitten wir zu beachten, dass Beratungsdiebstahl uns Zeit und somit auch Geld kosten. Ihr solltet uns den Internetpreis zeigen, damit wir die Chance bekommen darauf zu reagieren.
Natürlich entsteht uns auch durch Ladendiebstahl erheblicher Schaden, welchen alle ehrlichen Kunden mitfinanzieren müssen. Deshalb bitte nicht verstimmt sein, wenn wir darauf bestehen, Taschen nicht mit in die Kabinen zu nehmen.
Die zur Anprobe in die Kabinen mitgenommenen Textilien sind nach Anprobe immer aus der Kabine zu entfernen und dem Verkaufspersonal zu übergeben.
Ein verbleiben der Textilien in der Kabine signalisiert dem nachfolgenden Kunden, die Kabine ist belegt.
Auch das verzehren von Essen und Getränken sollte sich selbstverständlich nicht im Ladenbereich abspielen. Immer wieder wurden in der Vergangenheit
Textilien, oder unser Laden verschmutzt.

wir unterscheiden zwischen

verstellbaren Basecaps, wie SnapBack (Plastik-Druckverschluss), StrapBack 9Forty,9Twenty (Stoff, oder Lederband mit Clip, bzw. Klettverschluss)

fitted, also geschlossenen Caps, wie 39Fifty mit festen Grössen, oder Flexfit mit Flexband-Grössen (Youth, XS/S, S/M, L/XL, XL/XXL) oder

39Thirty (XS/S, S/M, M/L,L/XL)

pinterest-f2c2d

Am 20.03.2022 sollen die Massnahmen beendet werden. Wir hoffen das Beste. Aktuelles dazu entnehmt bitte der A10 Center-Internetseite, da sich die Regeln permanent ändern und es schwerfällt den Überblick zu behalten.

Die Textilien bestehen zum größten Teil aus folgenden Materialien und deren Mischungen

Wir wünschen Euch ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten. Bleibt gesund. Durch den Lockdown bleiben wir auch zwischen den Feiertagen geschlossen. Selbstverständlich behalten alle Doorbreaker A10 Center Gutscheine Ihre Gültigkeit und Ihr könnt auch nach Ablauf der 14 Tage- Frist Artikel, die nicht passen umtauschen. Die Regierung hat den Lockdown erst einmal bis 10. Januar erklärt. Wir rechnen jedoch mit einer Schliessung bis Ostern (April) In dringenden Fällen könnt Ihr auch gern Ware über den Shop per Mail (info@doorbreaker.com) bestellen.

 

Kleidung aus Wolle niemals schleudern oder in den Trockner geben.

Immer auf links drehen beim waschen und ein Flüssig-Waschmittel, bzw. Wollwaschmittel verwenden.

Maximal bei 30Grad waschen und nur vorsichtig drücken nicht rubbeln. Ein Schuss Essig im Spülwasser  hält die Farben frisch.

Niemals auswringen, sondern nur abtropfen lassen, bzw. anschleudern. Danach in Form ziehen.

Die nasse Wolle danach in ein Frottee-Handtuch wickeln und liegend trocknen. Keinesfalls aufhängen!

Nicht der direkten Sonne oder der Heizung aussetzen.

Bügeln nur mit Dampfbügeleisen und feuchtem Taschentuch.

Vorsicht mit Schmuck (Halsketten, Uhren und Armbändern. Diese koennen leicht Fäden ziehen. Diese dann mit einer Stopfnadel nach innen ziehen.

Auf keinen Fall abschneiden.

Weisse Baumwolle nur mit einem Vollwaschmittel waschen.

Buntwäsche generell bei der ersten Wäsche separat mit einem Feinwaschmittel waschen.

Möglichst wenig  oder keinen Weichspüler verwenden, da dieser die Saugfähigkeit der Baumwolle reduziert.

Kochwäsche bis 95 Grad, Buntwäsche bis 60 Grad, feine Buntwäsche bis 40 Grad waschen.

Baumwolle kann bei der ersten Wäsche einlaufen. Bitte dies beim Größenkauf beachten.

Im Trockner läuft Baumwolle teilweise sehr stark ein.

Weisse Baumwolle nicht zum trocknen in die Sonne hängen, da die Aufheller im Waschmittel einen Gelbstich verursachen können.

Farbige Baumwolle immer linksherum zum trocknen aufhängen, da die Sonne sonst zu Verfärbungen oder Bleich-Effekten führen kann.

Papier wird aus Zellstoff oder Stofffasern und Leim hergestellt. Zum bedrucken wird Farbe verwendet. Danach werden Farbe, Lösungsmittel und Leim ausgewaschen und damit jede Menge Wasser verbraucht, bzw. kontaminiert.  Recycling-Papier enthält maximal 40%. Für Papier müssen Bäume gefällt werden. Die Papiertüte wird in den meisten Fällen nur einmalig benutzt, während die Plastik-Tüten mehrfach verwendet werden. Dafür zersetzt sich eine achtlos in die Natur entsorgte Papiertüte schneller als eine Plastik-Tüte. Wirklich nachhaltig ist keine der beiden Varianten. Ein Jute- Beutel wäre beiden vorzuziehen. Also bringt bitte eigene Taschen mit in den Laden, die Ihr wiederverwendet. Danke im Namen unseres schönen Planeten.