Beiträge

Jedes Stück Leder ist ein Unikat und es kann zu Unebenheiten und leichten Strucktur-Unterschieden im Material kommen.

Leder weitet sich beim tragen, dies ist beim Kauf der Größe zu berücksichtigen.

Niemals dauerhaft einer starken Lichtquelle aussetzen, da es zu Verfärbungen kommen kann.

Verschmutzungen mit Ledershampoo abreiben. Nur leicht drücken.

Leder darf nie durchfeuchtet, bzw. gewaschen werden.

Auf dem Bügel trocknen lassen.

Hierfür empfiehlt sich die Lederreinigung.

Niemals Schuhe anprobieren, wenn man schon den ganzen Tag unterwegs war. Dann kauft man die Schuhe garantiert eine Nummer zu gross.

Die neuen Schuhe am besten noch eine Weile zu Hause in der Wohnung eintragen.  So passen die Schuhe sich schneller an, man bekommt keine schmerzhaften Blasen und hat auch bei einem eventuellen Umtausch keinerlei Probleme.

Schuhe sind genormt, dass heisst beide Schuhe gleich gross. Eventuell unterscheiden sich Deine Schuhgrößen minimal (eine halbe Nummer) voneinander. Du solltest die Schuhe immer nach dem Größeren Fuss aussuchen.

Vor dem ersten tragen gut eincremen, bzw. imprägnieren.

Die Schuhe immer nur einen Tag tragen und danach mit Zeitungspapier ausstopfen, damit diese genug Zeit haben auszulüften.

Zum trocknen nie direkt an die Heizung stellen. Turnschuhe nur bei maximal 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Ansonsten besteht die Gefahr, das

sich der Kleber löst.

Färbt ein Lederschuh ab, einfach mit Haarspray einsprühen und danach trocknen lassen.